Liste der Präsidenten 1859 – dato

Präsidialzeit    Grad (bei Übernahme des Präsidiums) und Funktionen
1859 – 1861   Major Samuel Fischer | * 1824
Infanterist, 1859 Major im Stab des aargauischen Bataillons Nr. 38; 1854 bis 1862 Chefinstruktor des Kadettencorps Lenzburg, später Oberstleutnant im aarg. Kantonsstab.
1861 – 1865   Oberstlt Walo von Greyerz | *1815, † 1904
Artillerist, 1861 Oberstleutnant im eidg. Artilleriestab (Teil des Generalstabs), Oberförster in Lenzburg von 1847 bis 1897; vorerst als Offizier in bayrischen Diensten, später Waffenchef der aargauischen Artillerie, Oberst im eidg. Artilleriestab und Oberstbrigadier (Kommandant einer Artillerie Brigade
1865 – 1869   Hptm Alfred Oschwald | *1829
Artillerist; 1865 Hauptmann im eidg. Artilleriestab und im aarg. Kantonsstab; später Major im eidg. Artilleriestab
1869 – 1873   Oberstlt Adolf Saxer | * 1831, † 1902
Infanterist, Unternehmer; Mitinhaber der schweiz. Leinenindustrie Niederlenz, er bewohnte die Villa der heutigen Gartenbauschule Niederlenz; später Oberst der Infanterie
1873 – 1874   Kommandant Wilhelm Schwarz | *1835
Infanterist, Kommandant des aarg. Bataillons Nr. 42; wohnhaft in Lenzburg; die Bataillonskommandanten werden in den aarg. Offiziersetats vor 1874 ohne weitere Gradbezeichnung als «Kommandant» bezeichnet
1874 – 1876   Hptm Walter Hünerwadel | *1846, † 1885
Artillerist, 1874 Batteriekommandant («Comdt 3/V Reg.»), Unternehmer; Ur-Enkel von Gottlieb Hünerwadel («roi soleil» von Lenzburg und Erbauer des Müllerhauses am Bleicherain), Chemiestudium an der ETH Zürich, führte danach das familieneigne Bleiche-Unternehmen weiter; später Major und Kommandant eines Artillerie Regiment
1876 – 1881   Oberstlt Adolf Saxer | * 1831, † 1902
Infanterist, Unternehmer; Mitinhaber der schweiz. Leinenindustrie Niederlenz, er bewohnte die Villa der heutigen Gartenbauschule Niederlenz; später Oberst der Infanterie
1881 – 1883   Oblt Carl Werner Hünerwadel | *1852
Genie Offizier, 1881 gemäss Etat vom Dienst befreit; wohnhaft in Lenzburg; später als Oberleutnant in der Sappeur Kompanie 6
1883 – 1887   Oberstbrigadier Franz Marti | * 1839, † 1921
ausgehoben als Scharfschützentrompeter, 1883 Kommandant der Aargauer Infanterie Brigade X, Landwirt; ab 1864 Gemeindeammann von Othmarsingen, später Bezirksamtmann des Bezirks Lenzburg, Mitglied und Präsident des Grossen Rates, 1906 bis 1921 Präsident der Hypothekarbank Lenzburg
1887 – 1889   Oberst Heinrich Irmiger | *1858, † 1939
Ehrenmitglied der Offiziersgesellschaft Lenzburg
1889 – 1899   Major Otto Bertschinger | *1849
Infanterist, 1889 Kommandant des Füsilier Bataillons 60, Unternehmer; Mitinhaber der Bertschinger & Co Kolonialwaren en gros, später Oberstbrigadier und Kommandant der Aargauer Infanterie Brigade X
1887 – 1889   Oberst Heinrich Irmiger | *1858, † 1939
Ehrenmitglied der Offiziersgesellschaft Lenzburg
1901 –1912   Oblt Max Schwarz | * 1872
Infanterist, 1901 Adjutant im Stab der Aargauer Infanterie Brigade X, Unternehmer; Mitinhaber der Schwarz Stahl AG, später Bataillons- und Regimentskommandant, zuletzt Oberst
1912 – 1918   Major Theodor Bertschinger | * 1875
Kavallerist, 1912 Kommandant der Guiden Abteilung 4 (berittene Aufklärer), Unternehmer; Inhaber des Baugeschäfts Theodor Bertschinger AG in Lenzburg, später Oberstleutnant
    Während und nach der Grenzbesetzung fanden für längere Zeit keine Aktivitäten der Offiziersgesellschaft Lenzburg statt. Alle Akten aus der Zeit von 1888 bis 1929 sind – mit Ausnahme des Kassabuches von 1912 bis 1948 – seit Jahrzehnten verschollen.
1925 – 1932   Hptm Walter Irmiger | *1894, † 1981
Infanterist; 1925 Kommandant der Schützen Kompanie II/4, Fürsprecher; Sohn von Oberstbrigadier Heinrich Irmiger, dessen Fussstapfen er folgte: Gerichtsschreiber, dann 1929 bis 1961 Bezirksgerichtspräsident in Lenzburg, ab 1941 im Verwaltungsrat
der Hypothekarbank Lenzburg, den er schliesslich 1956 bis 1971 präsidierte; 1933 bis 1936 Kommandant Schützen Bataillon 4 und zuletzt Oberst i Gst
1932 – 1934   Oblt Walter Fischer | * 1902, † 1979
Kavallerist, 1932 Kommandant ad interim, 1933 als Hauptmann Kommandant der Mitrailleur Schwadron 4, Müller; Inhaber der Hellmühle Wildegg, später Oberstleutnant und Chef Motorfahrzeug-Stellung im Stab der Territorial Region III/18 (AG)
1934 – 1938   Hptm Walter Busch | *1900
Artillerist, 1934 Kommandant der Motorisierten Kanonen Batterie 86; wohnhaft in Wildegg, später in Zürich, zuletzt Major und Geniechef im Stab des Territiorialkreises 19 (ZH)
1938 – 1945   Hptm Alfred Disch | * 1905, † 1989
Kavallerist, 1938 Kommandant der Schwadron 15, Unternehmer; Inhaber der Disch AG Othmarsingen (Bonbonfabrik), später Major und Kommandant ad interim des Pferdestellungs-Platzes Luzern
1945 – 1965   Hptm Heinrich Hirzel | *1913, † 1998
Offizier der Fliegertruppen; Ehrenpräsident der Offiziersgesellschaft Lenzburg
1965 – 1967   Hptm Markus Meyer | *1934
Infanterist, 1965 Kommandant der Füsilier Kompanie II/ 56, Dr. iur.; in Lenzburg aufgewachsen, Stadtammann von Aarau; später als Hauptmann im Stab des Feldarmeekorps 2
1967 – 1969   Hptm Urs Clavadetscher | * 1928, † 2008
Infanterist, 1967 Trainoffizier im Stab des Infanterie Regiments 19, dipl. Ing. Agr. ETH, Unternehmer; Direktor der Disch AG,  Othmarsingen, 1969 bis 1989 Grossrat (FDP), später Oberst im Stab des Feldarmeekorps 2
1969 – 1973   Hptm Fritz Iten | *1925 † 2019
Infanterist, 1969 Kommandant der (Landwehr) Füsilier Kompanie I/252, Unternehmer; Inhaber der Byland & Cie. AG, Papierwarenfabrik Hendschiken, später Major im Stab der Grenz Brigade 5
1973 – 1977   Oberstlt Hans Buri | * 1928, † 2004
später Oberst, Ehrenmitglied der Offiziersgesellschaft Lenzburg
1977 – 1983   Hptm Max Schwarz | *1938 † 2012
Infanterist, 1977 Kommandant der Nachrichten Kompanie 90, Inhaber der Schwarz Stahl AG Lenzburg
1983 – 1986   Major Otto Lüthy | *1937
Motor-Dragoner, 1983 Chef Motorfahrzeugdienst im Stab des Mobilmachungsplatzes 207, Direktor Interdata AG, Langenthal
1986 – 1992   Hptm i Gst Rolf Furter | *1952
Infanterist, 1987 Hptm i Gst im Stab der Felddivision 5, später Oberst i Gst, Dr. phil. II, Leiter R&D; Ehrenmitglied der Offiziersgesellschaft Lenzburg; Ehrenwinkelried der Offiziersgesellschaft Lenzburg
1992 – 1998   Hptm Jörg Bucher | *1959
1992 Reparaturoffizier im Stab des Panzer Bataillons 20, Geschäftsführer; 1997 bis 2000 Präsident Aargauische Offiziersgesellschaft; später Major
1998 – 2004   Oberstlt Bruno Frey | *1954
Infanterist, 1998 Chef Truppeninformationsdienst im Stab der Felddivision 5, Betriebsfachmann; später Oberst; Ehrenmitglied der Offiziersgesellschaft Lenzburg
2004 – 2016   Hptm Stephan Weber | *1977
Artillerist, im Armeestab als Of Recht; später Maj, lic. iur., Rechtsanwalt
2016 – 2022   Oberstlt Marcel Strebel | *1979
Sicherheitssoldat, Kdt HQ Bat 22, später Unterstabchef Logistik im Stab Einsatzunterstützung Landesregierung, C Auftragssteuerung Armeelogistikcenter
2022 –   Major Christoph Kneuss | *1984
Infanterist, Kdt Stv Inf Bat 56; Business Analyst Schweizer Armee